Roulette Automat

Novoline Roulette am Automat spielen

Bei einem Roulette Automat muss unterschieden werden zwischen zwei verschiedenen Ausführungen, die erste ist nämlich lediglich ein virtuelles Abbild am Bildschirm vor dir welches die Kugel genau dort fallen lässt, wo sie im realen Spiel auch fällt. Diese Art des Roulette Automaten ist mittlerweile veraltet weil man im richtigen Casino sowieso live spielt und es im Internet mittlerweile von Live Dealer Casinos nur so wimmelt. Eine weitere Art ist der Roulette Automat an welchem das Roulette Spiel komplett simuliert wird, hierbei spielt natürlich der Zufallszahlengenerator eine tragende Rolle denn wenn dieser nicht stimmt oder aus irgendeinem Grund falsche Wahrscheinlichkeiten berechnet, so hat der Spieler den Nachteil zu tragen, zumindest wenn der Algorithmus des Automaten zum Vorteil der Spielbank „falsch“ funktioniert.

Beim Spielen an den Roulette Automaten kann man nicht besonders viel falsch machen. Man geht einfach adrett gekleidet in die Spielbank, löst ein paar Scheine in Chips um uns setzt sich an einen der Automaten zum Roulette spielen (Mein Tip: Keine Roulette Tische mit doppelter Null bespielen!). Vielerorts ist es sogar möglich den Automaten derlei zu konfigurieren, dass er automatisch bestimmte Systeme für einen spielt. Zum Beispiel kann man in Baden Baden am Roulette Automat auf Auto Play stellen und bei jedem Verlust automatisch verdoppeln lassen. Dies zeigt allerdings schon, was die Strategien für Roulette im Endeffekt wert sind, denn wenn man damit gewinnen könnte, würde es einem wohl kein staatliches Casino jemals erlauben sie anzuwenden.