Casino Hamburg

Casino Hamburg


Die Hansestadt Hamburg ist mit knapp 1,8 Millionen Einwohner die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Hamburg war schon immer bekannt für sein Angebot an Entertainment und gewisse Etablissements, z.B.  in St. Pauli. Das Casino in Hamburg wurde im Sommer 1978 unter dem Namen „Casino Esplanade“ eröffnet. Das Gebäude war ursprünglich als Grand Hotel geplant. Das prunkvoll ausgestattete Haus wurde Treffpunkt der Gesellschaft. Im Chaos nach dem Ersten Weltkrieg war es sogar zeitweise das Hauptquartier der Truppen von Paul von Lettow-Vorbeck. Im Zweiten Weltkrieg wurde der Betrieb eingestellt. Im Laufe der Zeit wurde das Gebäude in ein Kino umgebaut und musste schließlich nach einem Brand im Jahr 1973 renoviert werden.

Im Angebot des Casinos stehen natürlich die klassischen Spiele, wie Roulette, Black Jack und Poker, aber auch die immer beliebteren Automatenspiele. An über 18 Tischen und 136 Glücksspielautomaten kann hier gespielt werden. Täglich ist das Casino von 12 bis 4 Uhr geöffnet und man kann sich an der Bar, auf der Terrasse oder in der Lounge verwöhnen lassen. Events gibt es auch im Casino Hamburg sehr viele. Ob es sich um regelmäßige Pokerturniere oder um Live-Events zur Unterhaltung der Gäste handelt, das Casino Hamburg lässt keine Gelegenheit ziehen, seinen Gästen das Beste zu bieten. Somit ist es wohl zu erklären, weshalb seit seiner Gründung bereits 17,5 Millionen Gäste den Weg zum Casino gefunden haben und treue Kunden geblieben sind.

 

Book of Ra online spielen!

novoline spiele online spielen