Mermaid’s Pearl

Novoline Mermaid’s Pearl

Dieser Video Slot ist wahrhaft eine der Perlen in Novomatics Repertoire. Das blaue Unterwasserthema mit Meerjungfrauen und verzaubert schon beim ersten Anblick und lässt von prallgefüllten Schatzkisten auf dem Meeresgrund träumen. Spielautomaten mit dem romantischen Unterwasser-Motiv gibt es ja wie Sand am Meer, aber dieser setzt sich von der Masse ab, wie die Perle unter den Sandkörnern! Im Mermaid’s Pearl Video Slot wird auf 5 Walzen und mit 5, 10 oder auch 20 Gewinnlinien gespielt. Die dargestellten Symbole enthalten 10er, Jack, Dame, König als niedrige Werte, und schön gestaltete Graphiken mit der Schildkröte, dem Fisch, der Schatzkiste und der Meerjungfrau selbst. Arielle Meerfrau ist die Wild Card, und ersetzt so alle anderen Symbole – ausser der versunkenen Schatzkiste – und verdoppelt ausserdem die Gewinne. Die Schatztruhe agiert als Scatter. Scatter zahlen an jeder Position aus, ansonsten wird von links nach rechts gerechnet. Das Bonuslevel mit 30, 40 oder 50 Freien Spins öffnet sich, sobald 3, 4 oder auch 5 Scattersymbole erscheinen. Aber die Nixe vergibt noch mehr Reichtümer – wer es schafft, während dieser Bonusrunden nochmal drei, vier oder fünf Scatter auszulösen, wird mit weiteren 30 bis 50 Spins belohnt! Die Bonusgewinne werden auf Basis des Einsatzes im Hauptgame berechnet. Wer also mit vollen Gewinnlinien spielt, kann eine reichere Ernte erwarten! Ein weiteres Plus: das eingebaute Gamble-Feature. Mit dieser Wett-Option kann man bei jedem Spin des Hauptbildschirms nochmal seinen Einsatz verdoppeln. Gespielt werden kann in vielen Währungen, wie zum Beispiel Euro, schweizer Franken und einige mehr. Spieltipp: Bankroll mit gut dosierter Anwendung der Gambling-Funktion ein paar Mal verdoppeln, und dann mit den Bonusgewinnen so richtig eintauchen ins volle Gewinnvergnügen!  Dieser Unterwasser-Slot besticht durch wunderschöne Graphiken, tollen Sound und macht so richtig Laune. Vor allem aber verspricht er reiche Ausbeute, und ist eine gute Option, auch mit geringeren Einsätzen gross abzuschöpfen.